Stahl- und Walzwerke

Sie betreiben ein Walz-, Schmiede oder Stahlwerk? Sie wollen ihre Anlagen effizienter machen  oder modernisieren um ihre Betriebskosten zu senken und Wartungszyklen zu vergrößern, im Notfall müssen sie sich auf eine einwandfreie Funktionsweise und auf einen schnellen Service verlassen können?

Wir können Sie mit folgenden Komponenten beliefern, die wir größtenteils immer am Lager haben. Zusätzlich bieten wir rund um die Komponenten einen 24-Stunden-Vor-Ort-Service und Aufarbeitung während der Stillstandszeiten.

  • Hydraulikzylinder für anspruchsvolle Arbeiten
  • (Hochdruck-) Hydraulik- und Pneumatikschläuche
  • Hydraulik- und Pneumatikrohre und –verrohrungen
  • Rohrverbindungselemente
  • Hydraulikaggregate
  • Druckspeicher
  • Armaturen und Kupplungen
  • Steuergeräte
  • Sortiment von Hydraulik- und Pneumatikventilen
  • Messgeräte
  • Luft- und Ölfilter (auch Mobil)

 Ihre Vorteile:

  • Lange Lebensdauer und Standzeiten
  • Vermeidung von Schweißnähten
  • Bauteile und Anschlüsse nach Norm
  • Bauteile für extreme Beanspruchungen
  • Ein großes Portfolio an Komponenten
  • Speziallösungen

 

Stahl- und Walzwerke

 

In Stahl- und Walzwerken kommt eine breite Palette von hydraulischen und pneumatischen Komponenten zum Einsatz. Als Händler mit jahrelanger Erfahrung können wir Sie auch in diesem Branchenumfeld fachmännisch beraten. Durch uns erzielen Sie Vorteile sowohl im Einkauf, als auch bei anschließenden Wartungs- und Servicearbeiten

Bereits im Koksofen werden die Luftklappen und Gasventile hydraulisch geregelt um so eine Luftzufuhr für eine optimale Verkokung sicherzustellen. Dasselbe Prinzip kommt auch im Hochofen zum Einsatz um die Verbrennung zu optimieren, Brennmaterial einzusparen und die Ofentemperaturen exakt kontrollieren zu können. 
Stahl wird heute großteils mit dem Linz-Donauwitz-Verfahren erzeugt, bei dem reiner Sauerstoff auf die Schmelze geblasen wird. Dieses Verfahren stellt besondere Anforderungen an die verwendeten pneumatischen und hydraulischen Komponenten. Zum einen muss der Sauerstoff mit kontrollierbarem Druck eingeblasen werden, zum anderen muss die Lanze aktiv gegen die enorme Hitze gekühlt werden. Zur Kühlung werden meist ein Wasserkreislauf eingesetzt, die verwendeten hydraulischen Komponenten müssen aufgrund der Bauweise nicht nur Widerstandsfähig sondern auch relativ kompakt sein. 
Im Stahlwerk werden spezielle Pfannendrehturmzylinder eingesetzt um die Stahlschmelze zu bewegen. Diese Hydraulikzylinder vereinen dabei eine hohe Zuverlässigkeit mit hervorragenden Sicherheit und Kräftigkeit. Darüber hinaus können sie aufgrund ihrer Bauweise den hohen Umgebungstemperaturen problemlos standhalten. 

Reiner Stahl kommt heute kaum zur Verwendung. Stattdessen wird er in der Sekundärmetallurgie weiter behandelt. Dabei kommen unter anderem großräumige Vakuumanlagen zum Einsatz. Die dafür notwenigen pneumatischen Ventile, Kolben, sowie Steuer- und Messelemente sind auch in diesem Bereich extreme Bedingungen ausgesetzt und müssen selbst bei hohen Temperaturschwankungen und im Kontakt mit aggressiven Medien über die gesamte Lebensdauer eine verlässlich hohe Leistung erbringen.

Gegossene Stahlbrammen werden unter anderem von hydraulischen Hubvorrichtungen angehoben und abtransportiert. Zur Überprüfung der Stahlqualität werden unter anderen hydraulischen Prüfmaschinen eingesetzt um die Proben auf Eigenschaften wie Belastbarkeit, Dehnverhalten oder Reißfestigkeit zu überprüfen.

Besonders in Walzstraßen werden hydraulische Komponenten gerne eingesetzt. Hydraulische Zylinder eignen sich aufgrund ihrer hohen Kraftdichte und ihrer Robustheit besonders für diese anspruchsvollen Aufgaben. Walzenanstellzylinder können dabei einen Durchmesser von über einem Meter erreichen und dabei eine Regelgenauigkeit von wenigen hundertstel Millimeter sicherstellen. Dank der hydraulischen Bauweise kann gleichzeitig eine enorme Genauigkeit und Vielseitigkeit der Walzstraße erreicht werden. 

Ebenfalls von Bedeutung sind hydraulische und pneumatische Komponenten in Umweltkontrollen, wie Heiz- und Kühlsysteme, oder bei Ab- und Frischluftsysteme. Ein besonderes Augenmerk wird auf die umfangreichen Filteranlagen gelegt, um Umwelt, Mitarbeiter und Anrainer von Abgasen, Ruß oder Staub zu schützen. Auch für die Versorgung mit Lösch- und Brauchwasser werden eine Reihe von hydraulischen Komponenten wie Pumpen und Ventile eingesetzt.

Wenn Sie hydraulische oder pneumatische Komponenten für Ihr Stahl- und Walzwerk benötigen, so sind wir der kompetente Partner für Sie. Profitieren Sie dabei nicht nur von unserer Erfahrung als Händler im Bereich Hydraulik, Pneumatik und Rohrbiegeservice, sondern lassen Sie sich von uns auch bei Service und Wartung unter die Arme greifen. Unser Service-Mobil ist dabei 24 Stunden am Tag auf Abruf bereit um Störfälle schnell und effektiv zu beseitigen. Wenn Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung.