Cirval Schmiertechnik

Das Unternehmen Cirval ist ein südamerikanischer Hersteller von Schmiertechnik. Die Cirval Zentralschmieranlagen haben sich dabei dank außergewöhnlicher Qualität in die ganze Welt verbreitet. Zudem hat das Unternehmen eine Auswahl an Verteilern, Ventilen und Pumpen im Sortiment. Diese werden passend zu den Zentralschmieranlagen gefertigt. Cirval ist mittlerweile Teil der Firma SKF Lubrication Business Unit, die die Produkte der Cirval unter dem Namen SKF Lubrication vertreibt.

Als Vertragspartner der Firma SKF Lubrication bieten wir Ihnen Zugriff auf das gesamte Angebot der Marken Cirval, Willy Vogel, Vögele und Safematic und beraten unsere Sie entsprechend Ihrer Anforderungen im Bereich Ersatzteile, Schmierstoffe und Zentralschmieranlagen.

 

Weitere Informationen zu unseren Angeboten im Bereich Schmiertechnik finden Sie hier ...

 CIRVAL: Schmiertechnik aus Südamerika

 

Verteiler für Schmieranlagen

Bei den Verteilern werden insgesamt drei verschiedene Modelle angeboten. Die Varianten DC, DDC und DCM sind speziell dafür ausgerüstet, Fette und Öle in technischen Anlagen zu verteilen. Während das Standardmodell DC nur eine Schmierstelle versorgen kann, ist der Verteiler DDC für zwei Schmierstellen ausgelegt. Die Linie DCM bietet ebenfalls die Versorgung von zwei Schmierstellen an, kann gleichzeitig aber dank einer fortgeschrittenen Bauform leichter eingebaut und gewartet werden. Alle drei Varianten arbeiten in Druckbereichen von 15 bis 250 bar und einem Temperaturlevel zwischen 0 und +80 Grad Celsius.

Zahlreiche Kontrollventile

Cirval Schmiertechnik hat darüber hinaus zahlreiche verschiedene Ventile im Angebot. Diese unterscheiden sich grundsätzlich in die zwei Hauptgruppen Kontroll- und Verteilerventile. Im Bereich der Verteilerventile gibt es neun verschiedene Modelle. Das Standardmodell VCI-R1000 ist auf durchschnittliche Druckverhältnisse von 35 bis 140 bar ausgelegt, die Variante VCI-R40 ist dagegen auf stärke Verhältnisse von bis zu 240 bar konzipiert. Die anderen Modelle richten sich an ganz bestimmte Einsatzbereiche. Beispielsweise arbeitet das Ventil VCI-R10 in Verbindung mit Schaltern, das VCI-R20 bietet die besondere Möglichkeit, die Fließrichtung zu verändern. Zudem gibt es weitere Sondermodelle. Das VCAP-3 ist ein Ventil, das extra auf Hochdruckverhältnisse ausgelegt ist. Das VCAF ist ein Entlasstungsventil mit Filterwirkung. Beim Ventil VCC handelt es sich um ein Bypassventil; die Sondermodelle mit der Kennzeichnung CU widmen sich den Kontrolle beziehungsweise der Regulierung des Durchflusses.

Verschiedene Verteilerventile

Bei den Verteilerventilen zeigt sich Cirval Schmiertechnik ähnlich gut aufgestellt. Insgesamt gibt es sieben unterschiedliche Modelle, die wiederum differente Einsatzgebiete haben. Die Standardvarianten sind auf die Benützung in Werkzeugmaschinen ausgelegt und bis zu 110 Grad Celsius und 80 bar einsatzbereit. Das Modell MR kommt beispielsweise in verschiedenen Maschinen der Stahlindustrie zum Zuge und hält Druckverhältnissen von bis zu 180 bar stand. Mit den Ventilen MX und C-2000 können die verteilten Mengen an Schmierstoffen genau kontrolliert werden. Die Reihe MU richtet sich insbesondere an Kunden, die ein Produkte suchen, das dieselben Vorteile wie die Reihen MX und C-2000 bietet, gleichzeitig aber einen einfachen Einbau und leichtere Modifikationen am System bevorzugen. Das Ventil MD ist aus besonders hartem Stahl hergestellt, um außergewöhnliche Robustheit zu garantieren.

Cirval Zentralschmieranlagen im Überblick

Das wichtigste Produkt im Sortiment von Cirval sind jedoch die Zentralschmieranlagen. Das Standardprodukt ECB-DC-42 richtet sich im Besonderen an die Anforderungen von Unternehmen der Schwerindustrie. Es ist daher auch für einen Arbeitsdruck von bis zu 250 bar ausgelegt. Während das Modell ECB-DC-42 nur einen Motor bietet, arbeitet die ECB-DC-25 mit gleich zwei Motoren. Getoppt wird das noch von der ECB-DC-10, die mit drei Motoren die stärkste Anlage im Bereich der Cirval Zentralschmieranlagen ist. Darüber hinaus bietet Cirval noch einige Spezifikationen für die oben genannten Schmieranlagen an. Diese sind jeweils auf ein individuelles Einsatzgebiet in der Industrie ausgelegt.

 

Sprechen Sie uns gern auf unsere Produkte und Servicedienstleistungen rund um die Marke Cirval an.

Wir bieten die Produkte und Services der Marke Cirval an 6 Standorten in Deutschland an:

Brandenburg: Senftenberg, Frankfurt/ Oder

Berlin: Schöneiche, Genshagen

Sachsen: Dresden, Leipzig