Herl Kältetechnik

Herl steht für die Herstellung und den Vertrieb von Industriekälte Regelventile, Absperrventile und Sicherheitsarmaturen. Global werden Komponenten für die Lebensmittelindustrie (bspw. Keltereien), Eisenbahnen und Marine sowie die Petrochemie geliefert. Weitere Produktnamen, die unter Herl fallen sind z.B. Sporlan, RS Refrigerating Specialties, Presstite, Suniso, Emkarate oder Virginia.

Die Ventil- und Armaturenmarke Herl gehört 2005 zum Unternehmen Parker Hannifin Corporation, einem weltweit operierenden Konzern mit einem aktuellen Jahresumsatz (2014) von rund 13 Milliarden Dollar. Kunden erhalten nun die bewährten Armaturen von Parker Herl, dem weltweiten Marktführer bei Bewegungs- und Steuerungstechnologie. 

 

Als zertifizierter Vertragspartner der Firma Parker Hannifin beraten wir Sie zu den Produkten der Marke Herl Kältetechnik und Armaturen.

Parker Herl im Internet ...

Herl


Was bietet Parker Herl an?


Von Parker Herl sind Systeme und Präzisionslösungen erhältlich, die in der Luftfahrt und bei vielen weiteren mobilen und industriellen Anwendungen zum Einsatz kommen. Die Parker Corp. beschäftigt im Jahr 2014 in 50 Ländern rund 57.500 Mitarbeiter, wobei eine breite Palette innerhalb von Kerntechnologien abgedeckt wird. Kunden profitieren mit erhöhter Rentabilität und Produktivität von den eingesetzten Lösungen. Kernpunkte sind die Innovationskraft des Unternehmens, die Nachhaltigkeit der eingesetzten Technologien in Bezug auf den Umweltschutz und die Unternehmenskultur, die sich um die Gewinnung von Kunden und Mitarbeitern bemüht. Zur disziplinierten und konsequenten Strategie gehören auch Integrität und Ethik im Unternehmen, das auf eine Geschichte seit 1918 zurückblickt.

Herl Produkte bei Parker

Herl Ventile und Herl Armaturen lassen sich in verschiedenen Produktgruppen finden. Es gehören dazu:

  • Rückschlagventile
  • Overflow-, Sicherheits- und Doppelventile
  • Regelventile
  • Absperreinrichtungen, Aktoren und Absperrventile
  • Ölablassventile
  • Kleinventile und Schaugläser
  • 3-Wege-Ventile
  • Siebe

Unter den Rückschlagventilen gibt es den Globus- und den Winkeltyp, des Weiteren Ventile für Flüssigkeitsleitungen und ebenso für die Saug- und Druckgasseite von Kompressoren, Stopp-Rückschlagventile und Rückschlagklappen sowie hinsichtlich des Materials Ventile aus Stahl und Edelstahl, die geschweißt oder mit Schweißmuffen verbunden wurden beziehungsweise ein FPT Gewinde aufweisen. Zur Anwendung kommen die Normen DIN und ANSI. Überdruck-, Sicherheits- und Dual-Druckventile können gegendruckabhängig und -unabhängig geliefert werden, auch gibt es Herl Ventile als Doppeldruckventil-Kombination für drei Wege und optional mit Berstscheiben sowie mit Flüssigkeit befüllbar. Die Regelventile W / Aktoren dienen als Expansionsventile und verhindern durch ihre konstante Regelung Schäden an Kompressoren und Pumpen. Der geringe Druckabfall der Herl Ventile spart deutlich Energie ein. Aktuatoren werden elektrisch oder pneumatisch betrieben, die Herl Armaturen sind zudem mit Temperatur-, Druck- und Füllstandssensoren sowie elektronischen Reglern ausgestattet.

Herl Armaturen

Die Armaturen von Herl, die vielfach in Kälteanlagen zum Einsatz kommen, weisen verschiedene essenzielle Vorteile bei der Anwendung auf. So werden die Ventilkörper stets aus einem Stück gefertigt, durch den Wegfall der Schweißnähte erhöht sich die Sicherheit dramatisch. Das Unternehmen Parker liefert hierzu TÜV Baumuster sowie eine TÜV Einstellbescheinigung und kann die GOST Zulassung der Armaturen zusichern, die weltweit zur Verfügung stehen und sich durch hohe Abblasleistungen auszeichnen. Es gibt auch Sicherheitsventilkombination, die mit der Europarichtlinie 97/23/EG über Druckgeräte konform gehen. Auch flüssige Kältemittel können mithilfe von Herl-Armaturen durchgeleitet werden, die über Neoprene-Sitzdichtungen verfügen und in einem Temperaturbereich von -50° bis +120 °C zuverlässig arbeiten. Die Ausführung erfolgt nach EN ISO 4126, DIN EN 12284 und EN 13136, die Flanschventile sind nach EN 1092 genormt (mit Nut), alternativ entsprechen sie ANSI 16.5 class 300 RF oder class 153. Besonders in industriellen Kälteanlagen setzen die Unternehmen heute auf zuverlässige Lösungen von Parker-Herl, die teilweise in noch extremeren Temperaturbereichen eingesetzt werden.  

Sprechen Sie uns gern auf unsere Produkte und Servicedienstleistungen rund um die Marke Parker Herl an.

Wir bieten die Produkte und Services der Marke Parker Herl an 6 Standorten in Deutschland an:

Brandenburg: Senftenberg, Frankfurt/ Oder

Berlin: Schöneiche, Genshagen

Sachsen: Dresden, Leipzig